Aktuelles

  Aktuelles & Termine

 


 Die Vorbereitungen für unseren Adventsbasar am 09.11.19 laufen auf Hochtouren. „Viele kleine Helferlein“ treffen sich zum gemeinsamen Basteln, Werkeln, Backen oder Einkochen. Danke dafür!

11.10.2019


Herbstzeit ist Kastanienzeit 🙂 

Wir sind fleißig am Sammeln, um die Kastanien zu trocknen und sie dann in unseren neuen Sandtisch im Flur zu legen. Dort können wir dann mit unseren Herbstschätzen spielen. Zusätzlich mit vielen Küchenrollen, Bechern und Löffeln können wir die Kastanien, sortieren, rollen lassen, hin und her schaufeln, umfüllen oder zählen. Das macht eine riesige Freude! 

07.10.2019


Auf der Spur des Erntedankfestes durften wir uns heute das „Bilderbuchkino“ von der Maus Frederick anschauen. 

07.10. 2019



Herzliche Einladung!

Gerne können Sie ab dem 14. Oktober 2019 süße / salzige Brezeln, sowie Bratwürstchen bei uns im Kindergarten oder per Telefon vorbestellen.

Warme Getränke gibt es an dem Abend vor Ort zu erwerben.

Wir freuen uns sehr auf Sie, sowie auf Ihre Kinder & ganz viele bunte Laternen 🙂


(Bildnachweis: http://www.pixarbay.com)  „Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da……“

psssst, bei uns sieht er im Kindergarten so aus: 

„….er bringt uns WIND, heihussassa… schüttelt ab die Blätter, bringt uns REGENWETTER…:-) „

Unsere Kinder lieben es, bei solch einem Wetter draußen zu spielen! 

30.09.2019

 


Jippie!  Unser Kindergarten-Gottesdienst startet wieder

Alle sechs Wochen dürfen wir mit unserer Pfarrerin Frau Godejohann einen kleinen Gottesdienst feiern. Dort hören wir viele Geschichten aus der Bibel, beten singen und tanzen. Heute haben wir uns zum ersten Mal nach den Ferien und der Eingewöhnung im Gemeindezentrum getroffen und über das Wort „DANKE“ gesprochen.

27.09.2019


24.09.2019


Familien-/Kennenlernausflug 

Am Freitag, den 20. September, haben mit allen interessierten Familien unseres Kindergartens einen Ausflug gemacht.

Vom „Zweibrückerhof“ in Herdecke nahmen wir das kleine Ausflugsschiff „Friedrich Harkort“ als gemütliches Fortbewegungsmittel, um nach Wetter zu gelangen. Auf einem Spielplatz machten wir knapp eine Stunde Rast und genossen das wunderschöne, sonnige und wolkenlose Wetter, um zu spielen, rutschen, Kaffee trinken und Eis zu essen. Außerdem diente es natürlich auch dazu, sich untereinander noch näher kennenzulernen und viele Gespräche mit „neuen“ und „alten“ Kindergarteneltern zu führen.

Es hat uns große Freude gemacht und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal.

23.09.2019


Herzlich Willkommen im neuen Kindergartenjahr 

Wir sind startklar und freuen uns sehr auf ein kunterbuntes Jahr mit vielen neuen Gesichtern, weiterhin aber auch vielen Festen und fröhliche Aktionen!


Wir verabschieden uns in dieser Woche in die Ferien und freuen uns auf alle neuen und alten Gesichter im neuen Kindergartenjahr 19/20.

Unser Kindergarten öffnet seine Pforten ab dem 07.08.2019 wieder ! Bis dahin wünschen wir Ihnen und Ihren Familien eine wunderschöne und unvergessliche Urlaubszeit mit viel Zeit für Ruhe, Gesundheit und  vor allem Erholung.

Ihr Kindergartenteam 

 

Bildnachweis:  http://www.pixarbay.com

08.07.2019


 

Die ABC Kinder zu Besuch bei REWE

„Heute hatten wir Kinder vom Evangelischen Kindergarten Ahlenberg zu Besuch im Markt. Unter dem Motto „GESUNDES FRÜHSTÜCK BEI REWE“ ging es einmal komplett durch den Markt. Die Kinder konnten auch Lagerbereiche wie z.Bsp. Kühlhäuser besichtigen. Als Überraschung haben wir uns gedacht, einen Rucksack mit frischem Obst und leckeren Saft, unterstreichen wir das MOTTO DES TAGES. Die Kinder haben sich sehr gefreut.“ Quelle: “ https://www.facebook.com/Rewe.Herdecke/ 

Danke an das Team von ‚Rewe Symalla‘ – die Kinder haben sich riesig über die Führung durch den Markt, sowie über Rücksäcke und dessen Inhalt gefreut! 

24.06.2019


Bitte denken Sie daran, dass der Waldweg bis zum Kindergarten eine Spielstraße ist und dort nur Schritttempo gefahren werden darf > Denken Sie an unsere Kinder 🙂

 Bildnachweis: http://www.pixarbay.com


Abschluss 2019 

Am 26. und 27. Juni 2019 verbrachten wir mit 11 ABC Kindern eine Nacht in der Jugendherberge „Haus Friede“ in Hattingen – die Kinder waren furchtbar aufgeregt und hatten großen Spaß, eine Nacht ohne Mama & Papa, nur mit den Erzieherinnen, zu verbringen.

Am 28. Juni folgte dann der krönende Abschluss. Mit einer fröhlichen Party und ziemlich heißem Wetter verabschiedeten wir unsere 11 Schulanfänger – mit einem lachenden und einem weinenden Auge .

Wir bedanken uns bei den Kindern, sowie bei den Eltern für viele wunderschöne Jahre!

02.07.2019


Tag der offenen Tür & Open Air Gottesdienst 2019

Der liebe Gott meinte es gut mit uns – Am Morgen des 26. Mai 2019 strahlte die Sonne und bescherrte uns einen wunderbaren Gottesdienst rund um das Thema „Freundschaft“. Danach gab es Kaffee, Kuchen, Kaltgetränke, sowie Würstchen und Folienkartoffeln in unserem Kindergarten, um alle grummelnden Mägen zu sättigen. Auch die Kinder hatten viel Spaß beim Knüpfen von Freundschaftsbändern, „Himmel Hölle“ falten und Anti Stress Bälle formen. Das Spielmobil der Ev. Jugend in Hagen war auch vor Ort und beglückte die Kids mit flitzenden Fahrzeugen und einem großen 4-Gewinnt-Spiel. An dem Tag begrüßten wir bedeutend viel alte und auch neue Gesichter – wir waren sehr erfreut über so viel Resonanz 🙂

Der Tag war ein voller Erfolg und das Wetter hat gut mitgespielt. Vielen Dank an alle Auf- und Abbauer, Kuchenbäcker, Grillmeister, Spender, sowie an die Kirchengemeinde Ende für den Gottesdienst.

Wir freuen uns auf’s nächste Jahr !

29.05.2019


Sandaustausch wird zum spektakulären Kino für unsere Kids

Jippie!  Heute haben wir neuen Sand bekommen. Die Kinder hatten ordentlich was zu Gucken, Staunen und Beobachten, während den ganzen Tag über kiloweise Sand in unsere Sandkästen transportiert wurden. Dann kann die Sommersaison ja endlich los gehen! 21.05.2019


 

SAVE THE DATE

Am 26.05.2019 feiert unser Kindergarten wieder seinen „Tag der offenen Tür“ im Anschluss an den Open-Air-Gottesdienst. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Wir feiern unter dem Motto „Lasst uns Freunde sein“. Hierzu finden Spiele statt, Kreativangebote und auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Es gibt Bratwurst, Folienkartoffeln, leckere Kuchen uvm.

Über Ihr Kommen freuen wir uns sehr!

 

 


Gelungener Vater-Kind-Samstag 

Am 11.05.2019 trafen sich, sage und schreibe, 22 Väter mit ihren Kindern und drei Erzieherinnen in unserem Kindergarten – somit war der Kindergarten RANDVOLL 🙂

Nach einem großen Frühstücksbuffet ging es gestärkt an die praktische Arbeit. Dank zahlreicher Spenden und einer tollen Anleitung von Herrn Braune, Kindergartenpapa, sowie beruflich Garten- und Landschaftsbauer, haben wir eine wunderschöne Kräuterspirale auf unserem Außengelände bauen können. Bestückt haben wir ihn sofort mit zahlreichen gespendeten Kräutern und Erdbeerpflanzen.

Die Kinder erfreuten sich riesig an gaaaanz viel Matsch, Erde und Kies und die Mamas erfreuten sich wohlmöglich einige Stunden später über eine volle Waschmaschine mit Arbeitskleidung von Mann und Kind 🙂

Einen riesengroßen Dank gilt allen tatkräftigen Papas, sowie allen Spendern!

(Wir haben es sogar in die Zeitung geschafft 😉 )

16. Mai 2019


ABC CLUB ON TOUR

 

Unser ABC-Club ist wieder „on Tour“ – in den letzten Wochen besuchten wir die Ender Dorfkirche, die Polizeiwache in Wetter, sowie die Freiwillige Feuerwehr Herdecke. Wir hatten riesigen Spaß, immer gutes Wetter und haben uns viel neues Wissen angeeignet.

Auch hier nochmal ein großen Dank an all unsere Kooperationspartner, die uns diese Ausflüge möglich machen.

16.05.2019


hmmmm…lecker!

Am 13. März 2019 besuchten wir mit neun Kindern des ABC Clubs die Backstube der Bäckerei Hagenkötter.

In der Bäckerei wurden unseren Nachwuchsbäckern die große Misch-Maschine, der noch größere Ofen, sowie die Kühlräume gezeigt. Außerdem wurde uns genau erklärt, was ein gutes Frühstück ist. Warum ist es so wichtig? Was wird alles in dieser Backstube produziert? Wir waren sehr erstaunt darüber, dass die fleißigen Männer auch nachts arbeiten müssen, damit wir morgens unsere frischen Brötchen verzehren können.  Außerdem durften wir auch selber kreativ werden. Mit ganz viel süßem Hefeteig, sowie Mohn, Rosinen, Haferflocken und Kürbiskernen haben wir kleine Brezeln, Brötchen und andere Tiere gestaltet. Drei gefüllte Körbe voll mit Backwaren haben wir verarbeitet. Am nächsten Morgen haben wir, so wie es sich gehört, ein leckeres süßes Frühstück mit unseren selbstgebackenen Produkten zelebriert.

Wir bedanken uns bei der Bäckerei Hagenkötter für Ihre Gastfreundschaft und die kostenfreien Leckereien. Wir freuen uns sehr auf ein nächstes Mal ! 🙂 

15. März 2019


Einladung zum Tag der offenen Tür   Bitte klicken Sie auf die blaue Schrift.

SAVE THE DATE 06.05.2018 von 11:00 Uhr -16:00 Uhr


Teamfortbildung mit Betriebsausflug

Einen wunderschönen entspannten Vormittag verbrachte das Team im „Alex“ in Dortmund. Dort ließen wir es uns bei einem Brunch in der Sonne gut gehen. Um zwölf Uhr wurden wir dann im FLUVIUM Dortmund zu eine Teamfortbildung erwartet. Unter fachlicher Anleitung durften wir im Rahmen der Psychomotorik viele interessante Aktivitäten selber ausprobieren und reichlich Ideen für unsere Arbeit mitnehmen. Hinzu kamen viele Momente der gemeinsamen Teamarbeit ,welche uns sehr viel zum Lachen gebracht hat.

DANKE FÜR DIESEN SCHÖNEN TAG

Aktivitäten auf dem Luftkissen / Bällebad/ Trampolinim

 

 

 

 

 

 

 


Projektwoche mit Pfarrerin Godejohann im April

„Es war ein wunderbares Projekt“, so reflektierten wir als Team, unsere zweite Projektwoche.

Motto: “ Die Passionsgeschichte“

Mit viel Freude planten wir die Projektwoche mit Pfarrrerin Dörte Godejohann. Über eine ganze Woche spielten wir für die Kinder den Leidensweg Jesus nach, bis hin zu einem krönenden Abschluß in der Ender Dorfkirche.Jeden Tag erlebten die Kinder einen Auszug aus der Bibel der Passionsgeschichte. Die Kinder fühlten mit Petrus , dem besten Freund von Jesus, mit. Sie hofften, bangten , erlebten den Tod von Jesus in unserer Geschichte und freuten sich im gemeinsamen Gottesdienst über die Auferstehung Jesus.

Jesus zieht in Jerusalem ein

Das Abendmahl

Im Garten Gethsemane

Petrus verleugnet Jesus

Jesus im Grab

   

Es hat uns viel Freude gemacht den Kindern die Geschichte aus der Bibel auf schauspielerische Art näher zu bringen. Vielen Dank an alle Eltern für soviel positives Feedback innerhalb unserer Entwicklungs – und Übergabe Gespräche.


EIN BESUCH MIT DEM ABC CLUB IN DER TEDDYBÄRKLINIK

Im Februar war es endlich soweit. Der ABC CLUB folgte einer Einladung des Gemeinschafts-Krankenhaus Herdecke. Pünktlich um 11.30 Uhr kamen die Kinder mit ihren ErzieherInnen nach einer aufregenden Busfahrt am Krankenhaus in der Kinderambulanz an. Selbstverständlich hatten alle Kinder erkrankte Stofftiere dabei und somit hatten die Ärzte in der Klinik alle Hände voll zu tun. Von Beinbrüchen , über Fieber und offenen Wunden wurden alle treuen Begleiter der Kinder ärztlich versorgt. Auch die Kinder wurden sehr aktiv und leisteten Erste Hilfe, sowohl bei einem großen Kuscheltier (siehe Bild ) mit der stabilen Seitenlage oder versorgten die kleineren Kuscheltiere mit Medikamenten aus der Apotheke  ( siehe Bild). Natürlich wurde aufgrund der „köstlichen Medizin“ in der Apotheke auch das ein oder

andere ABC Kind kurzfristig für einige Minuten selber krank.

Die ABC Kinder hatten so viel Spaß im Gemeinschaftskrankenhaus, dass am 20.03.2018 die Johanniter Unfallhilfe mit dem ABC CLUB einen Erste Hilfe Kurs“ Ersthelfer von morgen“ durchführen wird. Zudem bekommt die Gruppe einen neuen Arztkoffer , um auch im Kindergarten alle Puppen ärztlich versorgen zu können.

Vielen Dank an Dr.med. ted.Matthes P.Köster Teddyarzt und sein gesamtes Team wir kommen gerne wieder.

„Die jungen Ärzte und Ärztinnen vom Ev. Kindergarten Ahlenberg“


„Wir wünschen allen Familien ein gesegnetes

Weihnachsfest & einen guten Start

in ein wunderschönes Jahr 2018.“

                                                           Ihr Kita Team


„Der Weihnachtsapfel“

fünf Wochen lang probten einige Eltern unserer Kindertageseinrichtung die Geschichte vom Weihnachtsapfel. Alle hatten vor den Apfel mit in das Winterquatier zu nehmen, doch der Apfel hatte einen großen Traum. Er wollte gerne ein Weihnachtsapfel werden.

Auf seiner Reise durch die große weite Welt, schließlich lief er aus dem Keller fort , um nicht von Gretel geholt zu werden, traf der der Apfel so einige Tiere. Unter anderem Maus und Mäuserich Pieps, Hase Langohr, den Igel Stachelfell und den Wichtelmann. Immer wieder erzählte er allen von seiem größten Traum, doch keiner wollte es wahr haben. Der Apfel entkam immer wieder mit viel List.

Alle Kinder fieberten voller Begeisterung mit dem Apfel, riefen ihm zu und unterstützten ihn , um zu entkommen. Eines Tages kam jedoch der Weihnachtsmann mit seinem helfenden Engel. Der Apfel lauschte dem Dialog der beiden, als sie am Waldesrand eine Pause machten. Soviel Arbeit hatte der Weihnachtsmann und er stellte fest, dass noch sechs Kinder besucht werden müssen. Alles hatte er noch in seinem Nikolaussack. Sechs Lebkuchen, sechs Tüten mit Plätzchen , sechs Nüsse und leider nur fünf Äpfel………..na und wie die Geschichte dann ausging, das kann sch ein jeder denken.

Alle Schauspieler unseres Weihnachtsspiels.

Es hat sehr viel Spaß gemacht und hat unserer Weihnachtsfeier einen schönen Rahmen gegeben. Allen Schauspielern herzlichen Dank für soviel Engagement und schauspielerischen Fähigkeiten. Melanie Hupp

 


Adventsmarkt in Herdecke Ende am 09.Dezember 2017

Schon lange liefen die Vorbereitungen der Eltern für den Adventsmarkt in Herdecke Ende. Zum zweiten Mal hatten sich die Eltern unserer Kindertageseinrichtung dazu entschieden einen Stand mit selbst erstellten Weihnachtsdekorationen zu organisieren. Es wurde gewerkelt, gebastelt, geklebt und gebacken.

Am Samstag des zweiten Advents-wochenende war es dann soweit und viele interessierte Käufer kamen zum Punsch trinken, Bockwurst essen und stöbern.

„Es hat uns viel Spaß gemacht,die Stimmung war richtig gut. Es war ein gemütliches Beisammensein mit Zeit für nette Gespräche. Ganz nebenbei haben wir auch noch einiges zu Gunsten des Kindergartens verkauft.“( Worte einer Mutter)

Gleichzeitig haben unsere Kindergartenkinder gegen 15.15 Uhr auf der Bühne in Begleitung von Pfarrer Hofmann, im Martin Luther Gemeindehaus Weihnachtslieder gesungen.

„Es war ein wundervoller Samstag Nachmittag mit vielen engagierten Familien und ganz wunderbaren Kindern. Es hat allen ErzieherInnen viel Freude bereitet mit den Kindern Lieder zu präsentieren und anschließend mit den Eltern gemeinsam auf dem Weihnachtsmarkt zu plaudern. Danke für einen so schönen Tag, soviele helfende Hände und nette Worte.“

Melanie Hupp


Bundesweiter Vorlesetag am 17.11.2017

Einen ganz besonderen Freitagvormittag erlebten die Kinder und das Team.

Unser Kindergarten meldete sich zum „Bundesweiten Vorlesetag“ an und lud dazu in diesem Jahr erstmalig die Damen des Ahlenbergkreises der ev.Kirchengemeinde Herdecke Ende ein.

Pünktlich wie verabredet standen vier Damen des Ahlenbergkreises vor der Tür, um unseren Kindern Bilderbücher und Geschichten vorzulesen. Mit viel Interesse und Neugierde lauschten die Kinder den schönen Inhalten der Bücher, unterhielten sich mit den Damen und genossen die gemeinsame Zeit. Wir ErzieherInnen lesen tagtäglich mit den Kindern Bücher und Geschichten, da wir es für sehr wichtig finden, den Kindern den Umgang mit Büchern zu vermitteln. Zudem prägen wir auch die Sprachbildung der Kinder. Eine gute Vorlesekultur wirkt sich bei unseren Kindern positiv auf die Fähigkeiten für den Schriftspracherwerb und das Lesen aus. Der „Bundesweite Vorlesetag“ war für uns alle etwas ganz Besonderes und eine willkommene Abwechslung im Alltag. Es hat uns,den Kindern und Damen des Ahlenbergkreises viel Spaß gemacht. Wir sagen DANKE für einen tollen Vormittag.


Unser neues Kindergartenjahr.

Herzlich willkommen im neuen Kindergartenjahr.

Wir begrüßen alle unsere neuen Familien ganz herzlich. Wir freuen uns über  viele nette Kinder mit ihren Familien.

Bald ist es soweit……….unser alljährliches St.Martinsfest rückt immer näher.

Wir möchten an dieser Stelle zu unserem St. Martinsfest alle zukünftigen und interessierten Familien des Kindergartens, ehemalige Familien, Nachbarn und Freunde herzlich einladen.

St. Martin (Bitte hier klicken)

Unser vorweihnachlicher Basar bietet nette Schnäppchen für eine schöne Adventszeit. Kommen Sie zum Stöbern und Kaufen vorbei. Der Erlös wird unseren Kindern zu Gute kommen. Wir freuen uns auf Sie.

Möchten Sie Brezel- und Bratwurst Karten erwerben, so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Bis bald Ihr Kita Team


AUSFLUG ZUM HOF SACKERN MIT DEM ABC CLUB

Am 06.06.2017 war ein besonderer Tag für die Kinder des ABC Club. Dank der guten Kooperation mit der Bürgerstiftung Herdecke, durften die Kinder mit zwei ErzieherInnen einen traumhaften Vormittag auf dem Hof Sackern in Wetter Esborn verbringen.

Ein vielfältiger Betrieb mit allen klassischen Tierarten und einem großem Gemüse- und Getreideanbau wurde uns von Frau Vera Strnadowa im Rahmen einer Hofführung sehr herzlich und lebenspraktisch nahe gebracht. So erlebten die Kinder die Fütterung der Schweine, die Aufzucht von Küken, ein gerade geborenes Kälbchen und selbstverständlich den uns immer begleitenden Hofhund.

Auch die Köstlichkeiten des Gemüsegartens regten die Sinne der Kinder an und somit wurden viele Kräuter direkt im Garten gekostet.

Nach vielen Informationen durfte natürlich ein ausgiebiges Frühstück (wir kosteten auch ganz frische Milch) und die Eroberung des schönen Kletter – und Spielbereichs nicht außer acht gelassen werden.

Vielen Dank für einen schönen Vormittag an das Team von Hof Sackern und die Finanzierung durch die Bürgerstiftung Herdecke.

Und ein herzliches Dankeschön an unsere beiden Mütter Frau S. Und Frau D. für die Taxifahrt der Kinder.

21.06.2017


 

„WIR HABEN JETZT KLEINE LUTHER-SPEZIALISTEN“

Der Evangelische Kindergarten Ahlenberg in Herdecke hat sich in einer Projektwoche auf die Spuren Martin Luthers begeben. Unter dem Titel ˶Martin hat keine Angst vor Gott“ haben sich Kindergartenkinder und Erzieherinnen jeden Vormittag mit dem großen Reformator befasst. Das Projekt ist aus einer Idee des Teams entstanden und gemeinsam mit Pfarrerin Dörte Godejohann geplant und initiiert worden.

Das Kindergartenteam spielte im Rahmen des Projektes jeden Tag kleine Auszüge aus dem Leben Martin Luthers: den Anfang der Geschichte mit dem fürchterlichen Gewitter, das Martin große Angst machte; seine Entscheidung, Mönch zu werden und im Kloster zu verweilen, wo er intensiv die Bibel las und zu seiner wesentlichen Erkenntnis kam: „Gott hat alle Menschen gern, jeden so wie er ist“. Auch, dass Martin Luther 95 Thesen an die Schlosskirchentür zu Wittenberg genagelt hat und er aufgrund dessen zum Kaiser befohlen wurde, erlebten die Kinder im szenischen Spiel. Ebenso, dass Martin sich rechtfertigen und flüchten musste, von einem Soldat entführt und auf eine Burg gebracht wurde, wo er sich als Junker Jörg versteckte und die Bibel übersetzte, bis er seine Frau Katharina kennenlernte.

Alle Spielszenen wurden mit eigens erstelltem Bühnenbild, mit Kostümen und Utensilien für die Kinder dargestellt – was die Begegnung mit der Figur Martin Luther besonders lebendig machte. Jeden Tag stieg die Spannung bei den Kindern, und die Neugierde auf den nächsten Tag wurde immer größer. Parallel zu den Spielsequenzen boten die Erzieherinnen den Kindern eine passende Aktivität in den Räumlichkeiten des Kindergartens an, um das Erlebte der Geschichte zu vertiefen. Abschließend erstellten die Kinder ein Bodenbild mit der Lutherrose. Alle Requisiten und Kulissen sind in den Räumlichkeiten des Gemeindezentrums ausgestellt.

Dem gesamten Team hat es viel Freude bereitet, mit den Kindern zu schauspielern, zu singen, zu beten und in einen Dialog zu gehen über die Erlebnisse Luthers. „Wir haben jetzt kleine Luther-Spezialisten, die eine Woche lang Martin Luther hautnah und mit viel Freude miterleben durften“, so die Einrichtungsleiterin Melanie Hupp.

Quelle: http://www.kirchenkreis-hagen.de/aktuelles/wir-haben-jetzt-kleine-luther-spezialisten/