Konzeptionelle Schwerpunkte

Konzeptionelle Schwerpunkte

 

Erziehungspartnerschaft

Wir möchten einen Treffpunkt für die ganze Familie schaffen, indem Sie sich als Eltern direkt an den vielfältigen Angeboten beteiligen können. Dazu gehören zum Beispiel Väter-/Müttertage, Elternabende zu bestimmten Themen und Elternsprechtage, die dem regelmäßigen Austausch dienen.

Gesundheitserziehung

Wir legen Wert auf eine gesunde Ernährung. Wichtig sind uns dabei ein gesundes und abwechslungsreiches Frühstück am Morgen, sowie die Mahlzeit am Mittag, angeliefert von Rebional aus Herdecke. Zudem möchten wir den Kindern bei jeder Wetterlage (auch Regen und Schnee) den täglichen Aufenthalt im Freien bieten.

Nach den Mahlzeiten gibt es für die Kinder abwechslungsreiche Entspannungsmöglichkeiten, ebenso für die Kinder unter drei Jahren genügend Schlafmöglichkeiten.

Teiloffene Arbeit

Durch unsere Altersstruktur wird im Kindergarten gruppenbezogen gearbeitet. Die funktional eingerichteten Räume (z. B. Rollenspiele, Außenanlagen, Eingangshalle) stehen den Kindern offen, so dass sie sich eigenaktiv, je nach Interessenlage, entfalten und ausprobieren können. Dies dient der Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit durch körperliche, kognitive und soziale Förderung.

Sprachbildung

In unserer Einrichtung findet eine alltagsintegrierte Sprachbildung statt. Durch ein reflektiertes und gutes Sprachvorbild aller ErzieherInnen, geben wir den Kindern die Möglichkeit, sich auszuprobieren und ihren Wortschatz, die Grammatik und den Satzbau, sowie die Sprachfreude zu erweitern.  Mithilfe von korrektivem Feedback, häufiger Wiederholung, Silbenklatschen-Spielen, Literatur, sprachanregenden Spielen, Symbolik, sowie auch Musik gelingt uns diese positive Verstärkung. Als Beobachtungs- und Bildungsdokumentation dient uns der BasiK-Bogen.