Konzeptionelle Schwerpunkte

Erziehungspartnerschaft
Wir möchten einen Treffpunkt für die ganze Familie schaffen, indem Sie sich als Eltern direkt an den vielfältigen Angeboten beteiligen können. Dazu gehören zum Beispiel das Elterncafé, Elternbildungsangebote und Elternsprechtage, die dem regelmäßigen Austausch dienen.

Gesundheitserziehung
Wir legen Wert auf eine gesunde Ernährung, wichtig sind uns dabei gesunde Frühstückszerealien und eine gesunde Ernährung durch die Firma Rebional zu sichern.

Zu dem bieten wir den Kindern den täglichen Aufenthalt im Freien, auch bei Regen und wenn es schneit. Wir sehen die Bewegung, Wahrnehmung und Sprache in einem engen Kontext zu einander und fördern die Kinder durch viele Impulse in all ihren Spielideen.

Nach den Mahlzeiten bieten wir den Kindern abwechslungsreiche Entspannungsmöglichkeiten und Schlafmöglichkeiten, angelehnt an den Bedürfnissen der Kinder.

Teiloffene Arbeit
Durch unsere Altersstruktur wird in der Kita gruppenbezogen gearbeitet. Die funktional eingerichteten Räume (z. B. Rollenspiele, Experimente,  Außenanlagen, Eingangshalle) werden für die Kinder jedoch auch offen stehen, so dass sie sich eigenaktiv je nach Interessenlage entfalten und ausprobieren können. Dies dient der Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit durch körperliche, kognitive und soziale Förderung.

Sprachförderung
Bei der Umsetzung der genannten Sprachförderprogramme ist es unser Ziel, eine systematische, am Kind orientierte Sprachförderung auszuüben. Die Grundlagen der Sprachförderung zu vermitteln ist ein Teil unserer Gesamtkonzeption. Selbstverständlich beziehen wir die Sprachförderung in die alltägliche pädagogische Arbeit mit ein und betrachten sie als integriertes Element und soll allen Kinder zugute kommen. Sie verlangt eine differenzierte Vorgehensweise, die individuelle Unterschiede und Besonderheiten des Lebensumfeldes der Kinder berücksichtigt. Dabei orientieren wir uns am situationsorientierten Ansatz.